Grüner Veltliner 2018

5,60 

Farbe blasses Strohgelb
Nase I zarte und sehr flüchtige Räucheraromen, sofort abgelöst durch leichten Honig, etwas Karamel, leichtes und sortentypisches Pfefferl, angenehme Grasigkeit
Nase II sehr feine Zitrusfruchtnoten, dann getrocknete Zwetschken, gezuckerte Grapefruit, Honig, Säure von Honig, zarteste Anklänge von süßem Pfeifentabak, leichte Zeder
Geschmack I cremige zarte Würze, ausgeprägte Restzuckersüße nach Karamell und Vanille, Südfrüchte
Geschmack II erinnert an wunderbares Bananenfrappe mit Vanillezucker, Honigmelone, Zitrusfrüchte, mehr Vanille, zarte Rauchnoten
Abgang verbleibender, wärmender Abgang mit schöner vanilliger Süße
Lagerfähigkeit bis ca. 2025/26

Produkt enthält: 0,75 l

Kategorie:

Beschreibung

Zwischen Nase I und Nase II, sowie zwischen Geschmack I und Geschmack II lagen jeweils ca. 5-10 Minuten, um einen ersten frischen Eindruck und einen etwas mehr entfalteten und/oder oxidierten Zustand vorzufinden.

Ergänzend zum obigen Teil können Wetterdaten aus dem Jahr, klimatische Bedingungen usw. angegeben werden.

Mit seiner frappeartigen Cremigkeit, den nacheinander einsetzenden Gerüchen und Aromen und der vielschichtigen Ausprägung bereitet dieser Grüne Veltliner sehr viel Freude im Glas.
Durch die sortenspezifischen Merkmale finden wir sofort die zarteren und flüchtigeren Noten von (gezuckerten) Zitrusfrüchten, Grasigkeit und Pfeffer, die jedoch rasch über die im Glase stattfindende Oxidation abgelöst werden durch verblüffend langanhaltende tiefe Cremenoten aus einer Palette von schwereren Geschmäckern wie Honigmelone, getrockneten Zwetschken, Banane, Vanille, Südfrüchten usw.

Als herausragender Vertreter seiner Sorte eignet sich dieser Grüne Veltliner zu fast jeder Speise und ist daher sowohl als Aperitif und Speisenbegleitung, aber auch als perfekter Übergang von Hauptspeise zu Nachspeise geeignet.